26 Juni – #10 – AUT/Großglockner – 3798 m ü. NHN

Das zweite Ziel meiner kleinen Bergreise, der Großglockner, der höchste Punkte vom Nachbarland Österreich. 3798m über dem Meer thront der Kaiser im eigenen Nationalpark. Geplant war die Tour bei gut vorgesagten Bedingungen von Samstag auf Sonntag auf der Normalroute vom Lucknerhaus zur Lucknerhütte, über die Stüdlhütte mit Übernachtung auf der Erzherzog Johann Hütte – Adlersruhe.

Morgens um kurz nach 8 Uhr gings vom Wanderparkplatz beim Lucknerhaus über einen sehr einfachen Weg Talaufwärts. Nach ein paar Minuten und den ersten Steigungen war bereits die Lucknerhütte passiert. Nach etwas mehr als einer Stunde gabs dann einen frischen hausgemachten Apfelstrudel auf 2800m auf der Stüdlhütte 🙂 Nach kleiner süßen Stärkung ging es dann über Schneefelder und bemerkbar dünner werdenden Luft Richtung dem Tagesziel der Erzherzog Johann Hütte entgegen. Die Hütte wird auch Adlersruhe aufgrund des gleichnamigen Bergrückens genannt, es ist die Höchste Schutzhütte in Österreich.

Abends gab es durch ein längeres Gewitter einige Zentimeter Neuschnee die dem ganzen am nächsten morgen nochmals etwas mehr Feeling geben sollten

Um 4 Uhr und weil ich gerade wach war, ging es aus dem Bett zum richten und dann um 04:45 zum einfachen Frühstück.

Wenige Minuten später waren wir bereits Richtung „Bahnhof“ unterwegs, einem Eis/Felsrücken kurz bevor es technisch spannender wird. Die Passagen am Fels/Eis gingen mit entsprechender Ausrüstung und ruhigen, sowie kontrollierten Bewegungen … sowie Schwindelfreiheit ruck zuck, kurz nach 6:00 Uhr stand ich bei Kaiserwetter auf dem Kaiser, dem Großglockner

Der Rückweg lief im Grunde genauso wie der Weg nach oben mit geplanten und sicheren Schritten, nur Bergab. Um kurz nach 7:30 Uhr war die Adlersruhe erreicht wo es dann auch sofort weiter runter zur Stüdlhütte ging um dann nach einem Schuhwechsel weitere 900hm Bergab in 40 Minuten runterzurennen… 😉

Dank der nicht vorhandenen Akklimatisierung hatte ich in der Nacht extreme Kopfschmerzen, die aber zum Glück sofort nach dem Frühstück / Flüssigkeit weg waren. Zusammengefasst war es eine geniale Tour, einer meiner schönsten auf jeden Fall!

 

Lucknerhaus 1.918m Stüdlhütte 2.802m ca. 2 Stunden  884 Hm
Stüdlhütte 2.802m Erzherzog Johann Hütte 3.454m ca. 2 Stunden 652 Hm
Erzherzog Johann Hütte 3.454m Gipfel 3.798 m ca. 1,5 Stunden 344 Hm
Gipfel 3.798 m Lucknerhaus 1.918m ca. 4 Stunden 1.880 Hm

Und noch ein kleiens Video welches ein paar Eindrücke festgehalten hat

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.